Blue Screen of Death Abhilfe


 

Computer heute … Sie können nicht mit ‚em und man kann nicht leben ohne „leben em. Also, wenn sie Drohen auf Sie zu sterben, während in der Mitte eines großen Projekts, macht es Sie die Tage von Stift und Papier verpassen, nicht wahr? Der Blue Screen of Death bedeutet lediglich einen Stop-Fehler auf einem Windows-Computer. Diese Regel tritt auf, wenn das Windows-Betriebssystem einen Treiber erkennt, dass eine unerwartete Konflikt mit einem anderen Gerät oder Bewertungen Fahrer entwickelt. Im Versuch Prävention potenziell schwere Schäden zu verhindern, wird Windows diese schreckliche Anzeige, die blauen Bildschirm zeigt Fehlermeldungen und Jahr Letztlich schaltet sich Selbst. Während dieses Vorgangs wird eine Datei erstellt, das wird oft auch als Speicherabbild. Der Zweck dieser Datei ist die Analyse zu ermöglichen und die Treiber nach kranken den Computer neu zu starten.

Dies ist, was Sie in den Ereignis shoulds tun, dass Ihr Computer-Bildschirm Sie mit dem Blue Screen of Death präsentiert. Zunächst einmal, keine Panik! starten Sie einfach Ihren Computer mit Windows Erscheint Partner nach dem blauen Bildschirm und wieder öffnen. Wenn der blaue Bildschirm erneut angezeigt und verhindert, dass Windows Laden, starten Sie erneut und wiederholt die Taste F8 drücken. Wählen Sie dann den abgesicherten Modus Boot angezeigt, wenn das Menü und drücken Sie die Eingabetaste. Speichern Sie die Speicherabbilddatei im Verzeichnis „C: Windowsminidump“ Verzeichnis auf einem Flash-Laufwerk, so dass Sie zur Fehlerbehebung von einem Arbeitscomputer weitergehen kann.

Laden Sie das Windows SDK und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop.

Dann wird sich verdoppeln Sie die „Windsdk_web“ Datei klicken Sie mit der Installation zu beginnen heruntergeladen. Folgen Sie den Anweisungen, um eine Installation von Präferenz zu wählen und wir weiterhin auf die Seite Installationsoptionen. Deaktivieren Sie alle aber „Debugging Tools for Windows“ unter Common Utilities, bevor Sie auf Schließen „weiter“.

Klicken Sie neben wieder auf zum Download „WinDbg“ und die Anwendung zu installieren.

Starten Sie WinDbg nachinstallieren, indem Sie auf Schließen „Start“ auf dem Desktop. Wählen Sie „Programme“ und dann auf „Debugging Tools für Windows.“ Klicken Sie auf „WinDbg.“

Klicken Sie auf „Datei“. Klicken Sie auf „Symboldatei-Pfad.“ Geben Sie „SRV * c: Symbole * http: //msdl.microsoft.com/download/symbols“ als Symbolpfad.

Klicken Sie auf „Start“ und klicken Sie auf „Computer“. Doppelklicken Sie auf das „C:“ Laufwerk. Rechtsklick auf einen offenen Bereich, dann klicken Sie auf „Neu“ und „Ordner.“ Nennen Sie den Ordner „Symbole“. Klicken Sie auf das „X“ in der oberen Ecke des offenen Fenster zu schließen. An dieser Stelle Ihre panischen Zustand shoulds sein langsam zerstreuen.

Klicken Sie auf „Datei“ in WinDbg und klicken Sie auf „einen Crash-Dump öffnen.“ Ist es nicht witzig vielmehr die Sätze, die Computer-Programmierer-haben für solche Fälle ausgewählt? Crash-Dump? Wie auch immer, weitergehen. Suchen Sie nach der Vermietung der Dump-Datei, entweder in C: Windowsminidump Gold war Flash-Laufwerk.

Geben Sie den Befehl „! Analyze -v“ und für die Analyse auf volle warten. (Weil wir alle wissen, dass gerade in dem Wort eingeben „Analyse“ ist genug nicht kompliziert.) An der Unterseite des Ausgangs, wird es ein Kopf sein, dass „MODULE_NAME“, gefolgt von einer Datei mit der „Sys“ Erweiterung liest. Dies ist der Name des Fahrers, dass der Stop-Fehler verursacht. Hervorragende Arbeit! Sie haben die Wurzel des Problems entdeckt! Und gegen die vielen Gerüchte, die Blue Screen of Death bedeuten den Tod nicht für Ihren Computer!

Suchen Sie den Treiber Hersteller im Internet und laden Sie die neueste Version des defekten Treiberdatei. Andernfalls werden Sie-haben die Treiberhersteller sowie leistungs Fragen zu fragen, ob Sie die neueste Version bereits haben. Willkommen in der Welt der Computer und der Wartung! Sie können nicht mit ‚em leben und Sie können nicht ohne sie leben!